Hotel Engelberg Winter

 

Geschichte

Das unabhängige Hotel Engelberg wird bereits in dritter Generation von der Familie Infanger geführt. Seit jeher war es ein Familienbetrieb. Wo vor 1854 ein Geissen-Stall und eine Käserei waren, steht heute das älteste Hotel von Engelberg. Über die Jahre vergrösserte sich das Anwesen und an die bestehende Pension wurden weitere Häuser angebaut, bis zuletzt – Ende der 1970er Jahre – das Bankgebäude (die erste Filiale der Obwaldner Kantonalbank in Engelberg) mit dem Hotel zusammengebaut wurde. Heute stehen Dir 21 Zimmer in drei verbundenen Häusern als Schlaf-Oase zur Verfügung. Im Parterre lädt «s’Engelberg», das 2019 umgebaute Restaurant, zum Verweilen ein.

 

Nadia Thomas Infanger

 

Gastgeber

Wir sind Nadia und Thomas und führen das "Trail" Hotel Engelberg seit 2012. Ein altehrwürdiges Haus -erbaut 1854- im autofreien Dorfzentrum von Engelberg.

 

Als begeisterte Ausdauersportler lieben wir den Trail. Die Idee ein Hotel speziell für Trail-Enthusiasten zu führen kam uns auf dem Jakobsweg. Wir laufen mit unseren Kinder (9&10) jedes jahr für ca. 10 Tage Richtung Spanien. Von Engelberg aus sind wir zu Fuss quer durch die Schweiz bis nach Genf spaziert. Nun sind wir in Frankreich und laufen am schönen Ufer der Rohne entlang.

 

Alle die den Trail lieben sind bei uns an der richtigen Adresse. Wir kennen die Trails rund um unser Engelbergertal und können dir Infos aus erster Hand geben. Im Zentrum von Engelberg sind wir der ideale Standort für Aktivitäten bei Tag und Nacht. Treffpunkt für alle Trail-Enthusiasten.

 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch und Deine Trail-Geschichten.

Nadia & Thomas

 

Hotel Engelberg Gast

 

Gast

Unsere Gäste besuchen uns aus nah und fern. Familien, Gruppen oder Singles, junge oder erfahrene Personen, ob für Aktivferien oder zur Erholung – meist aus verschiedensten Beweggründen. Eines verbindet sie trotzdem alle – die Sympathie zum Hotel Engelberg mit gelebter Gastgeberkultur. Herzlichen Dank.

 

Gastfreund   wifi gratis     hotellier-suisse   q   tuomas   engelberg titlis tourismus